Fork me on GitHub

Announcement

The oneye project has been discontinued. You might not expect further fixes and support from us. All community related systems are set to read-only mode. Though feel free to download and use oneye as-is or even fork it over at GitHub.

#1 2012-11-08 17:24:29

harrung
Member
Registered: 2012-11-08
Posts: 5

Upload a whole filestructure...

Moin Moin @ Lars,

I´d like to ask if I can upload folders with subfolders. I used owncloud so far and was a little bit disappionted of the performance. But I was able to point a device letter ex. O: with the program "NetDrive" via Webdav to a folder of my server and saved my docs in it. A few hundred. With whole filestructure.
Now I´d like to use oneye and wanted to do the same.

Is it possible?

Best greetings from Husum/Northsea

harrung

-------------------------------
WinXP Prof. + XAMPP 1.8.1

Last edited by harrung (2012-11-08 17:30:26)

Offline

#2 2012-11-08 21:27:19

lars-sh
Administrator
From: near Hamburg, Germany
Registered: 2011-07-14
Posts: 731
Website

Re: Upload a whole filestructure...

Hi harrung,

we don't support WebDAV just now, but there's an application for windows and linux system, called eyeSync, which can be found in the downloads menu at http://oneye-project.org/ .

Hope that helps you?! In case it does not work, just get back here and tell us smile .

Well, not even that far away from Wedel/near Hamburg (today) and Bad Oldesloe/btw. HH and HL (tomorrow) wink


Best regards,
Lars Knickrehm

The oneye project.

Offline

#3 2012-11-09 10:36:31

harrung
Member
Registered: 2012-11-08
Posts: 5

Re: Upload a whole filestructure...

Moin Lars,

eyeSync is a tool I can deal with...
One issue... eyeSync doesn´t handle network drives. I have my server pointed to Z: and it isn´t shown in the field on the left side of eyeSync.

But my mean problem is solved!

Thanks!

Best regards,
harrung

Offline

#4 2012-11-09 14:04:04

harrung
Member
Registered: 2012-11-08
Posts: 5

Re: Upload a whole filestructure...

Hallo Lars,
ich erlaube mir einfach mal auf Deutsch zu schreiben.
Ich bin Admin einer Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderungen und suche eine Methode, wie meine Kollegen bewohnerrelevante Dokumente (Entwicklungsberichte, Fotos von Wundbehandlungen,usw.) auf einen Rechner, den ich ich kontrolliere, schieben können. Nun möchte ich meinen Kollegen, die alle Pädagogen sind, eine möglichst leichte Plattform bieten. Darum auch die Frage mit dem Webdav. Ich habe mit eyeSync versucht, ein ganzes Hörbuch hochzuladen, nur das dauert ja eine Ewigkeit. Übern Filezilla ging es schneller, nur da wurden die mp3s in der oneye-Obrfläche nicht angezeigt. Wahrscheinlich wegen dem virtuellem System. Wenn ein FTP-Upload gehen würde, könnte ich auf jeden Rechner "NetDrive" installieren, so dass meine Kollegen einen Laufwerksbuchstaben hätten, den sie benutzen können.

Kannst du mir da helfen?

Vielen Dank!
harrung

Offline

#5 2012-11-10 02:21:18

lars-sh
Administrator
From: near Hamburg, Germany
Registered: 2011-07-14
Posts: 731
Website

Re: Upload a whole filestructure...

Nutzt du dazu das Gruppensystem von oneye oder die Benutzerstruktur?

Solltest du die Benutzerordner verwenden, kannst du in "settings.php" das vfs module auf "real" ändern und so auch reelle Dateien verwenden. Dabei solltest du jedoch sicherstellen, dass keine Externa einen oneye-Account beitzen und ggf. "Mist bauen".


Best regards,
Lars Knickrehm

The oneye project.

Offline

#6 2012-11-12 12:59:11

harrung
Member
Registered: 2012-11-08
Posts: 5

Re: Upload a whole filestructure...

Wie krieg ich raus, ob ich das Gruppensystem benutze? Ich habe zumindestest keinen User eine Gruppe zugewiesen.

Sie "settings.php" habe ich geändert. Seitdem geht auch der eyeSync nicht mehr. Und ich komme mit dem Programm "NetDrive" nicht an das Dateiverzeichnis. (Filezilla FTP-Server)

Ein FTP-Upload geht ohne Probleme, nur sollte ja gerne möglichst leicht über einen Laufwerksbuchstaben gehen. Ansonsten müsste ich meine Kollegen noch einweisen in einen FTP-Client.

Offline

#7 2012-11-13 09:54:20

lars-sh
Administrator
From: near Hamburg, Germany
Registered: 2011-07-14
Posts: 731
Website

Re: Upload a whole filestructure...

harrung wrote:

Ich habe zumindestest keinen User eine Gruppe zugewiesen.

Hatte mich ein wenig undeutlich ausgedrückt. Genau das war gemeint.

harrung wrote:

Seitdem geht auch der eyeSync nicht mehr.

Den Nebeneffekt hatte ich ganz vergessen. Woran das liegt, müssten wir erst noch herausfinden

harrung wrote:

Und ich komme mit dem Programm "NetDrive" nicht an das Dateiverzeichnis. (Filezilla FTP-Server)

Ein FTP-Upload geht ohne Probleme, nur sollte ja gerne möglichst leicht über einen Laufwerksbuchstaben gehen. Ansonsten müsste ich meine Kollegen noch einweisen in einen FTP-Client.

Ist die Aussage nicht widersprüchlich? Ziel war doch, dass die Nutzer per FTP/NetDrive an deren Daten kommen, oder?
Wenn du ihnen nun Zugriff auf den Benutzerordner gibst und diesen als Laufwerk einbindest, sollten die Dateien ebenso in oneye auftauchen...


Best regards,
Lars Knickrehm

The oneye project.

Offline

#8 2012-11-13 10:31:26

harrung
Member
Registered: 2012-11-08
Posts: 5

Re: Upload a whole filestructure...

Hallo Lars,

ich komme mit dem FileZilla an die Datei-Struktr heran
LOG:
Status:    Auflösen der IP-Adresse für meinserver.org
Status:    Verbinde mit 31.17.xxx.xxx:21...
Status:    Verbindung hergestellt, warte auf Willkommensnachricht...
Antwort:    220-FileZilla Server version 0.9.41 beta
Antwort:    220-written by Tim Kosse (Tim.Kosse@gmx.de)
Antwort:    220 Please visit http://sourceforge.net/projects/filezilla/
Befehl:    USER anwender
Antwort:    331 Password required for anwender
Befehl:    PASS ******
Antwort:    230 Logged on
Status:    Verbunden
Status:    Empfange Verzeichnisinhalt...
Befehl:    PWD
Antwort:    257 "/" is current directory.
Status:    Anzeigen des Verzeichnisinhalts abgeschlossen

Mache ich das Gleiche mit dem NetDrive, bekomme ich folgendes:
(000052)13.11.2012 09:25:58 - (not logged in) (31.17.xxx.xxx)> USER anwender
(000052)13.11.2012 09:25:58 - (not logged in) (31.17.xxx.xxx)> 331 Password required for anwender
(000052)13.11.2012 09:25:58 - (not logged in) (31.17.xxx.xxx)> PASS ****************************
(000052)13.11.2012 09:25:58 - anwender (31.17.xxx.xxx)> 230 Logged on
(000052)13.11.2012 09:25:58 - anwender (31.17.xxx.xxx)> PWD
(000052)13.11.2012 09:25:58 - anwender (31.17.xxx.xxx)> 257 "/" is current directory.
(000052)13.11.2012 09:25:58 - anwender (31.17.xxx.xxx)> EPSV
(000052)13.11.2012 09:25:58 - anwender (31.17.xxx.xxx)> 421 Could not create socket.
(000052)13.11.2012 09:25:58 - anwender (31.17.xxx.xxx)> disconnected.

Kann ich mir nicht erklären!

Offline

Board footer

Powered by FluxBB